Das Schach ist nur durch die Fehler existenzberechtigt.
Savielly Grigorievitch Tartakower, Großsmeister

Chronik

bis Heute

2005
Juli

Meister der Schülerklasse U12

Juli

Hessischer Jugend-Blitz-Mannschaftsmeister U10

Juli

Bezirks-Einzelmeister U14

2004
Juli

Hessischer Jugend-Blitz-Mannschaftsmeister U10

2003
Juli

Hessischer Jugend-Blitz-Mannschaftsmeister U10

Juli

Bezirks-Mannschaftsmeister des MVSJ der U14

1. Platz in der U14-Bezirks-Mannschaftmeisterschaft des MVSJ im Schnellschach.

Juli

Bezirks-Mannschaftsmeister des MVSJ der U18

1. Platz in der U18-Bezirks-Mannschaftmeisterschaft des MVSJ im Schnellschach.

Mai

MVSJ-Mannschaftsmeister der Schülerklasse U12

1. Platz in der Schülerklasse-Bezirks-Vereinsmeisterschaft des MVSJ.

2002
Juli

Blitz-Bezirksmeister

Ulf Kun dritter.

Mai

Hessenmeisterin im Blitz- und Normalschach der U12

2fache Hessenmeisterin im Blitz- und Normalschach der U12.

April

MVSJ-Bezirks-Einzelmeister U8

Sebastian Steppat zweiter.

2001
Juli

Meister der Schülerklasse U12

1999
Juli

Hessenmeister der U20-Jugend

2facher Hessenmeister der U20-Jugend im Blitz- und Normalschach.

1996
Juli

Hessenmeister der U17-Jugend

Hessenmeister der U17-Jugend im Blitz- und Normalschach und nimmt an der Deutschen Jugend-Einzelmeisterschaft in Pinneberg teil.

März

B-Jugend-Blitz-Einzelmeister des MVSJ

1994
Juli

Hessenmeister der U15-Jugend

Hessenmeister der U15-Jugend in Biedenkopf und nimmt an der Deutschen Jugend-Einzelmeisterschaft in Bad Bevensen teil.

1990
Juli

Gründau 1 – Meister der Kreisklasse Ost

1. Mannschaft

1989
Juli

Hessenmeister der E-Jugend

Hessenmeister der E-Jugend im Blitzschach.

Juli

Hessenmeister der D-Jugend

2facher Hessenmeister der D-Jugend im Blitz- und Normalschach.

1987
Juli

Hessischer Mannschaftsmeister der E-Jugend

Der SK Gründau ist Hessischer Mannschaftsmeister der E-Jugend in Braunfels

1986
Juli

Vizemeister der E-Jugend

Vizemeister bei den UV-Meisterschaften der E-Jugend