Das Schach ist nur durch die Fehler existenzberechtigt.
Savielly Grigorievitch Tartakower, Großsmeister

Christoph Deutsch U14-Hessenmeister

27.04.2019

In der Woche vor Ostern vom 15.4.-20.4.19 fanden in Bad Homburg die Hessischen Einzelmeisterschaften der Altersklassen U12-U18 im Schach statt. Christoph Deutsch vom SK Gründau nahm in der Altersklasse U14 teil und konnte sich souverän den Hessenmeistertitel sichern.

Das Teilnehmerfeld des Turniers war breit aufgestellt. Es gab laut Wertungszahl drei klare Favoriten, nämlich Kevin Haack vom SC Bad Soden, Christoph Deutsch vom SK Gründau und Erik Simukov vom SVG Caissa Kassel, in einigem Abstand dazu folgte ein großes Hauptfeld.

Die beiden ersten Runden gewann Christoph gegen nominell schwächere Gegner. Anschließend warteten schon die beiden härtesten Gegner. Beide Partien endeten remis. Christoph konnte anschließend die folgenden 3 Partien für sich entscheiden.  Seine Mitkonkurrenten zeigten, dass eine höhere Wertungszahl nicht unbedingt zum Gewinn führt und mussten 1 bzw. 2 Partien gegen auf dem Papier schwächere Gegner remisieren.  Da Erik sich gegen Kevin durchsetzen konnte, gewann am Schluss Christoph das Turnier ungefährdet mit 6 aus 7 Punkten, Erik Simukov wurde zweiter mit 5,5 Punkten und Kevin Haack erreichte mit 5 Punkten den 3. Platz.

Damit hat sich Christoph für die Deutschen Jugend-Einzelmeisterschaften, die vom 8.6.-16.6.19 in Willingen stattfinden, qualifiziert.